© 2014 . All rights reserved.

Nervöser Start der Abstiegsrunde

Am heutigen Freitag ging die Abstiegsrunde in der Bayernliga los. Die Piraten sind mit ziemlich wenig Glück und punktgleich mit dem letzten Aufstiegsrundenkandidaten hier unten hinein gerutscht. Von daher sollte man doch eigentlich annehmen, dass diese Runde mit Bravour gemeistert werden sollte. Doch leider war dies nicht der Fall. Die Buchloer spielten gegen Pfaffenhofen ziemlich nervös und trauten sich oftmals nicht, vor dem Tor schnell abzuziehen und verloren dann den Puck an den Gegner. Das letzte Spiel gegen die Pfaffenhofener war gerade einmal zwei Wochen her – dieses endete 6:5 für die Gennachstädter. Heute fielen insgesamt mit Penalty-Schießen gerade einmal drei! Tore (0:0, 1:1, 0:0), so dass die Gäste zwei Punkte mit nach Hause entführen konnten. Damit setzten sich die Piraten leider selbst schwer unter Druck, viele Spiele sind es nicht in der Abstiegsrunde und jetzt den Klassenerhalt zu verspielen, wäre mehr als ärgerlich, zumal die Saison nicht so schlecht gelaufen ist: PS: Noch ein paar Worte in eigener Sache. Sicherlich habt ihr es schon mitbekommen, dass in den letzten Wochen keine Bilder erschienen sind. Dies liegt einerseits an einer recht hohen Auslastung meinerseits durch Zeitungsarbeit und meine Kandidatur für den Stadtrat. Andererseits wollte ich aber auch mal sehen, ob jemand etwas dazu sagt, den Kommentare habe ich hier bisher sehr wenig bekommen. So stellt sich mir die Frage, ob die Bilder überhaupt angenommen werden, oder ob ich mir die Mühe sparen kann. Vielleicht schreibt ja mal jemand was dazu – ich würde mich tierisch freuen. Applaus ist die Bezahlung für den Künstler und hier im Web ist es der Kommentar.