© 2013 . All rights reserved.

Michi Marchner zurück im Hirsch

Achtzehn Monate ist es her, da war Michi Marchner das letzte Mal im Hirschen in Lindenberg. Im März letzten Jahres probierte er hier seines aktuellen Programm „Die Besten sterben jung“ im Rahmen einer Vorpremiere aus. Jetzt, nachdem der letzte Feinschliff erledigt ist, suche er die kleine Bühne wieder auf. Mit dabei hatte er drei Instrumente: Gitarre, Keyboard und seine Stimme.

Mit diesen wenigen Mitteln begeisterte er einmal mehr das Publikum. Dies gelang ihm insbesondere auch dadurch, dass er Einwürfe und Reaktionen des Publikums durch sein Improvisationstalent aufgriff und so eine direkte Beziehung schaffte. Zweieinhalb Stunden Programm endeten mit drei Zugaben, wohl der beste Beweis, dass es den Gästen hervorragend gefallen hat.