© 2013 . All rights reserved.

Bayernliga Pirates gegen Alligators

Beim letzten Punktspiel der Vorrunde zur Bayernliga-Saison 2012/13 sahen die gut 300 Zuschauer ein merkwürdiges Spiel.

Die Hausherren waren zu Beginn die klar dominierende Mannschaft und gingen rasch mit 3:1 in Führung. Doch die Höchstädter kamen wieder zurück und so endete das erste Drittel 3:3. Bemerkenswert dabei ist, dass alle drei Höchstädter Tor durch den Tschechen Daniel Jun erzielt wurden.

Auch das zweite Drittel war eigentlich ausgeglichen, doch die Alligators konnten ihre Chancen besser verwerten und zogen mit zwei Toren Vorsprung ins dritte Drittel (4:6).

Mit diesen zwei Zählern mehr im Rücken spielten sie auch im letzten Drittel frei auf und gewannen das Spiel dann durchaus verdient mit 5:8 (3:3, 1:3, 1:2).

Ein kurzes Wort zu den Schiedsrichtern (ich will sie hier explizit nicht Unparteiische nennen.) Es ist schade, dass die Qualitätssteigerung der Bayernliga an den Offiziellen vorbei gegangen ist, denn was diese drei wieder einmal abgeliefert haben, war unter aller Kanone.

Buchloe steht nach diesem Spiel als fünfter der Vorrunde fest und es wird sicherlich spannend, wer die Gegner in der Meisterschaftsrunde sein werden. Spätestens Montag sollte die offizielle Bekanntgabe erfolgen.

Die Höchstädter Fans stürmten nach dem Spiel noch das Eis und feierten ausgelassen den Einzug ihrer Mannschaft in die Meisterschaftsrunde.