© 2012 . All rights reserved.

Medaillenverleihung Ausdauersportserie

Die Wettkampfserie zur Ausdauersportmedaille wurde heuer bereits zum 27. Mal durchgeführt. Traditionsgemäß ist der Abschluss dieser Serie die Siegerehrung im Kolpinghaus in Buchloe. So auch dieses Jahr und daher versammelten sich am 11. November viele Sportler und ihre Freunde im Saal des Kolpinghauses.

Strenggenommen findet an diesem Abend keine Siegerehrung im engeren Sinne statt. Es werden nicht die Besten Leistungen geehrt, sondern jeder Teilnehmer hat die Chance auf eine Medaille in Gold, Silber oder Bronze. Um in die Wertung zu kommen, müssen lediglich in mindestens drei der angebotenen Disziplinen Leistungen abgelegt werden. Diese werden entsprechend eingestuft und am Ende des Jahres zusammengezählt.

Klaus Wessely, eine der treibenden Kräfte hinter dieser Serie, verdeutlichte in seiner kurzen Rede den Zweck, den die Organisatoren vom VfL Buchloe und dem Radfahrverein Adler verfolgen: „Wir wollen mit dieser Veranstaltungsserie einen Anreiz zum Training geben. Damit wir ein sportliches Ziel haben und unsere Leistung Jahr für Jahr vergleichen können.“ Hierbei gehe es insbesondere um den Vergleich mit den eigenen Leistungen im Verlauf der Zeit. Ein herzliches Dankeschön richtete er auch an alle Helfer und Sponsoren, ohne die die sechs Wettkämpfe an neun offiziellen Termin und einigen „inoffiziellen“ Nachholterminen nicht möglich gewesen wären.

Insgesamt sind 2012 120 Teilnehmer angetreten sind. Davon sind 106 mindestens dreimal gestartet und kamen damit in der Endwertung. 28 sind viermal angetreten und fünf Starts schafften zehn Teilnehmer. Drei Sportler legten sogar alle Disziplinen ab. Insgesamt konnten 391 einzelne Starts verzeichnet werden. Als Sportarten angeboten wurden dabei die Disziplinen Ski-Langlauf, Schwimmen, Inline-Skating, Radfahren, Geländelauf und Walken. Auch heuer war altersmäßig wieder Alt und Jung vertreten. Die jüngste Starterin war gerade mal sieben und der Senior war bereits 78 Jahre alt.

In der Endabrechnung wurden dafür 68 Gold-, 31 Silber- und sieben Bronzemedaillen vergeben. Neben diesen Medaillen gab es auch wieder die begehrten T-Shirts – dieses Jahr in Lila und Violett. Außerdem erhielt jeder Teilnehmer noch einen Preis aus der Tombola.

Die 28. Auflage der Ausdauersportserie im nächsten Jahr ist bereits geplant. Sie wird im Februar 2013 traditionsgemäß mit dem Skilanglaufwettkampf starten, der gleichzeitig wieder als Buchloer Stadtmeisterschaft ausgeschrieben sein wird.