© 2012 . All rights reserved.

Sommerfest beim ESV Buchloe

Nachdem das Sommerloch mit fehlenden Aufträgen hoffentlich endlich vorbei ist, geht es direkt wieder mit Sport los. Heute das Sommerfest und morgen direkt das erste Spiel beim ESV, von dem auch hier wieder die Bilder erscheinen werden.

 

Nach 15 langen Jahren belebte der Eissportverein Buchloe die Tradition seiner Sommerfeste wieder. Am 15. September war es so weit und ab 12:00 Uhr füllte sich der Platz vor der Eishalle in Buchloe mit Fans und Unterstützern des ESV.

Highlight der Veranstaltung war die Vorstellung der verschiedenen Nachwuchsmannschaften, die in der Saison 2012/13 für Buchloe antreten. Dabei wurden alle Spieler einzeln aufgerufen und auf die improvisierte Bühne auf dem Lkw-Trailer gerufen, um sich dem Publikum zu präsentieren. Angefangen wurde mit den Kleinsten, den „Bambinis“, um dann im Laufe des Nachmittags alle Altersklassen bis zu den „Großen“ auf den Hänger zu holen. Auch die erste Mannschaft wurde den Fans präsentiert, bevor sie am Sonntag ihr erstes Vorbereitungsspiel für die Bayernliga gegen Lindau absolvierten. Nach der Vorstellung vor der Halle, bei der es auch die Trikots der aktuellen Saison zu sehen gab, konnten die Fans auch beim abschließenden Training der „Ersten“ zuschauen.

Für die Zeit zwischen den Mannschaftsvorstellungen hatten sich die Organisatoren einiges einfallen lassen. Immer voll war der „menschliche Kicker“. Auf ungefähr sieben mal drei Metern standen sich die Spieler an den Stangen gegenüber und versuchten den Ball in das kleine Tor zu bekommen. Großer Andrang herrschte auch beim Schießen auf das Eishockeytor, dass abwechselnd von den drei Torhütern der ersten Mannschaft gehütet wurde. Wem es gelang, mindestens einen von drei Bällen zu versenken, der durfte ein unterschriebenes Mannschafts­foto mit nach Hause nehmen.

Auch die Eisstockschützen gaben auf einer kleinen Fläche die Möglichkeit, in ihren Sport reinzuschnuppern. Für die Stärkung sorgten die von den Eltern der Nachwuchsspieler gebacken Kuchen oder Fleisch vom Grill.