© 2012 . All rights reserved.

Ballons der Hoffnung

Bereits die Luftballons an den Eingangstüren der Stadtpfarrkirche zeugten von der besonderen Aktion, die zum Pfingstgottesdienst von den Pfarrgemeinderäten vorbereitet wurde. Im Inneren waren sieben große, rote Ballons befestigt. Diese stehen für die sieben Gaben des Heiligen Geistes. Mit der Aktion „7 Gaben, die uns stärken“ soll gezeigt werden, dass „weiter auf einen gemeinsamen Weg der Erneuerung, auf Dialogbereitschaft und auf Mitwirkung im Bistum Augsburg“ gehofft wird. Dies brachte auch Pfarrer Reinhold Lappat in seiner hervorragenden Predigt zum Ausdruck. Am Ende des Gottesdienstes wurden die Ballons dann in den Himmel gesandt, um dieser Hoffnung Ausdruck zu geben.