© 2012 . All rights reserved.

Jahresversammlung des VdK-Ortsverbands Buchloe

Der Ortsverband des VdK hatte am 21. April zu seiner Jahreshauptversammlung in das Gasthaus Eichel eingeladen. Der Saal des Gasthauses war gut gefüllt, denn viele Mitglieder wollten die Chance nutzen, sich die Berichte über das letzte Jahr anzuhören und bei Kaffee und Kuchen eine gepflegte Unterhaltung zu führen.
Der VdK ist der größte Sozialverband in Deutschland und kümmert sich unter anderem um die Anliegen von Rentnern, pflegebedürftigen Menschen, Arbeitslosen und Hartz-IV-Empfängern. Diese Tätigkeiten hat sich natürlich auch der Ortsverband Buchloe auf die Fahnen geschrieben. Maria Voit, die Vorstandsvorsitzende, berichtete über die Tätigkeiten des letzten Jahres und lud alle Anwesenden ein, die Angebot des VdK, wie zum Beispiel die Spielnachmittage in der Seniorenbegegnungsstätte wahrzunehmen. Weiterhin sprach sie den vielen fleißigen Helfer, die die Arbeit des VdK-Ortsverbands erst möglich machen, ihren herzlichen Dank aus.
Besonders stolz war Frau Voit, als sie über 50 Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft im Verein mit Ehrenurkunden und Ehrennadeln auszeichnen konnte. Herausragend war insbesondere Ludwig Horn, der bereits 60 Jahre dem VdK angehört.
Nach einem abschließenden Bericht von Franz Hanslbauer, dem Ehrenvorsitzenden des Ortsverbandes klang der Nachmittag bei einem Film über die Schönheit der Allgäuer Natur in Frühling und Winter aus.