© 2012 . All rights reserved.

Spring Dance Party in Buchloe

Zum Saisonabschluss veranstaltete des Eissportverein Buchloe seine traditionelle „Spring Dance Party“. Auch dieses Mal ließen sich viele Partywütige von der Einladung überzeugen und strömten am späten Abend in die Eissporthalle in Buchloe, die zur Partymeile umgebaut worden war.
Schon von draußen sah man die Lichter blitzen und konnte den Bass deutlich vernehmen. In der Halle selbst war die Stimmung demensprechend hervorragend. Matthias Matuschik, bekannt als Bayern-3 Party-DJ und Moderator legte zusammen mit Nick Henkel auf und sorgte mit seiner gelungen Musikmischung für eine ständig volle Tanzfläche.
Richtig heiß wurde es dann, als Matuschik ankündigte, er habe ein Geschenk für die Männer mitgebracht und dann zwei Gogo-Tänzerinnen auf die Plattformen schickte. Diese heizten in mehreren Auftritten vor allem dem männlichen Publikum nochmal kräftig ein.
Für den Ausgleich des beim Tanzen auftretenden Energie- und Flüssigkeitsverlustes sorgten die von den ESVlern betriebenen Stände, wo es von Bier bis Cocktail und Schnitzelbrötchen alles gab, was der Partygänger begehrte.
Matuschik legt bis 2:00 Uhr in der Früh auf und doch auch nach dem Ende der Musik traten nicht alle der ca. 1000 Partygäste direkt den Heimweg an, sondern chillten noch an den Bars aus. Allerdings muss niemand traurig sein, dass die Party ihr Ende gefunden hat, denn die nächste steht schon in den Startlöcher – Ende August veranstaltet der ESV dann seine große Sommerparty.