© 2012 . All rights reserved.

Taffinachmittag – Kinderturnen beim VfL Buchloe

Am Sonntag hatte der Kinderturnclub des VfL Buchloe mal wieder zum Taffi-Turnen eingeladen. Und mal wieder war es ein Wochenende voller Sonnenschein, bei dem sich viele überlegten, ob sie in die Sporthalle oder an die frische Luft gehen sollen.
Doch inzwischen hat sich wohl rumgesprochen, dass bei diesen Veranstaltungen jede Menge geboten wird, denn es waren reichlich Kinder mit ihren Eltern gekommen, um einen spaßigen Nachmittag zu erleben.
Motto des diesjährigen Taffi-Turnens war „Eine Reise durch den Weltraum“. Und so waren viele Stationen aufgebaut, die solch klingende Namen wie „Raketenstart“ oder „Hüpfplanet“ hatten. Überall gab es etwas zu entdecken und vor allem verschiedenste Bewegungsspiele. Die Stationen waren liebevoll mit viel Phantasie aufgebaut worden, zum Beispiel der Wellenplanet aus Turnmatten und Kästen, bei dem es galt, die „Wellen“ zu überwinden oder das „Raumschiff“ in der Mitte der Halle, in dem Erwachsene keinen Zutritt hatten. Besonders viel Spaß machte den Kindern aber das „Beamen“. Dabei wurden sie an den Ringen, die von der Decke herab gelassen waren, aus einen kleinen „Raum“ aus Matten und Vorhängen nach oben gezogen. Neben der Gaudi für die Kinder sorgte diese Station aber sicherlich für „schwere Arme“ bei Heidi Klaunzler und ihrem Team.
Die Kinder erhielten einen Zettel auf dem ein unvollständiger Satz stand. An jeder Station wurden ein paar Buchstaben ergänzt, so dass am Ende die Namen aller Planeten vervollständigt waren. War das Blatt dann fertig ausgefüllt, durften die Kinder sich ein Geschenk aus der Schatztruhe aussuchen, was die Augen noch mehr zum Strahlen brachte.
Neben diese Aktionen gab es natürlich auch wieder einen Stand mit Kaffee und Kuchen, um die verbrauchte Energie bei den Kindern wieder aufzufüllen und um mit den Erlösen die Arbeit des Kinderturnclubs zu unterstützen.