© 2012 . All rights reserved.

Ball der Vereine in Jengen

Die närrische Jahreszeit wird auch in Jengen zünftig gefeiert und traditionsgemäß richten die Feuerwehr, der Radfahrverein, der Musikverein und der Sportverein den Ball der Vereine aus. Wie schon in den vergangenen Jahren wurde auch heuer wieder im Musiksaal des Gemeindehauses gefeiert.
Die Gäste hatten sich in fantasievolle und zum Teil sehr aufwendige Kostüme gekleidet. Vom Piratenkapitän über Flower-Power bis zu den Panzerknackern war alles dabei. Einige Wagemutige waren in die derzeit modernen hautengen Ganzkörper¬anzüge geschlüpft.
Für die passende Stimmung sorgte die Gruppe „Belando“. Die „Zwei-Mann-eine-Frau Band“ aus Memmingen sorgte mit schwungvoller für eine volle Tanzfläche und zeigten, dass sie ihr Motto „Musica viva in tré“ – lebendige Musik von Dreien – zu Recht trägt.
Die Showeinlagen heizten dann den Saal nochmal kräftig ein. Die Turnfrauen zeigten sich heimatverbunden in Lederhosen und fegten über den Tanzboden. Dafür wurden sie dann auch vom Publikum mit langanhaltendem Beifall gefeiert. Einen weiteren Showact lieferte dann die Showtanzgruppe Reflex des VfL Buchloe.
Der Erlös der Veranstaltung fließt in die Vereinsarbeit der ausrichtenden Vereine.

Im Laufe der Woche gibt es noch weitere Fotos